Pilz-Tomaten-Dhal

Hallo Zusammen

Ein weiteres tolles Rezept aus dem Buch “vegetarisch, basisch, gut” ist das Pilz-Tomaten-Dhal. Ich habe es wieder leicht abgeändert, deswegen denke ich es ist ok das ich das Rezept online poste=)
Das Dhal ist schön würzig und sättigt wunderbar, ich kann es nur empfehlen!


 Übrigens ist läuft Tina`s Blog gerade ein tolles Blog-Event zum Thema Linsen. Da ich Linsen so sehr liebe, was ihr sicher schon bemerkt habt, möchte ich gerne diese Rezept zum Blog Event beisteuern und teilen=)

Daal with Tomatos und Mushrooms

 Für 2 Personen:
  • 1 EL Olivenöl oder Kokosöl
  • 1 Zwiebel, gehackt oder in Streifen
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/4 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Senfsamen gelb
  • 100 g Kirschtomaten
  • 8 Champignons oder einfach nach belieben;)
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse rote Linsen
  • 1-2 getrocknete Chilischotten / oder 1 frische
  • Koriander, frisch
  • Petersilie, frisch
  • Eine kleine Schüssel Spinat (ca. 50-70 Gramm)
Zubereitung:
  1. Tomaten und Pilze waschen. Tomaten halbieren und Pilze in feine Streifen schneiden.
  2. 25ml des Wasser zur Seite stellen.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln und den Knoblauch in 2 Minuten anbraten bzw. andünsten.
  4. Den Kreuzkümmel und die Senfsamen in die Pfanne geben, gemeinsam mit den Tomaten und den Pilzen.
  5. Die 25ml Wasser dazugeben und schmoren lassen, bis das Wasser aufgesaugt ist und die Tomaten weich oder aufgeplatzt sind.
  6. Dann die gewaschenen Linsen und die Chilischotten hinzufügen und mit dem restlichen Wasser ablöschen.
  7. Alles 25 bis 30 Minuten auf kleiner Stufe köcheln lassen.
  8. Zum Abschluss den Spinat unterheben und den Topf direkt von der Herdplatte nehmen.
  9. Vor dem Servieren den frischen Koriander und die Petersilie unterheben (Menge einfach nach belieben, ich habe 1 grosse Handvoll dazugeben, da ich Kräuter im Dhal sehr lecker finde. 
Daal

Ich wünsche euch viel Spass beim Nachkochen=)

Love,
Krisi

Kommentare:

  1. Sieht gut aus :)

    Liebste Grüße ♥
    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. VIelen Dank, das freut mich sehr=)
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen
  2. Ich habe noch nie Dhal gegessen, die Zutatenliste und die Fotos machen aber definitiv Lust, das auch mal auszuprobieren!
    ♥ Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah.
      Danke für dein Kommentar. Ja, probier es unbedingt, schmeckt wirklich super=)
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen
  3. Liebe Krisi

    Das sieht wirklich verführerisch lecker aus! Ich liebe Dahl.

    Alles Liebe,
    Corinne von Coco’s Cute Corner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinne
      Vielen Dank, dass freut mich sehr. Ja, Dahl ist einfach Klasse!
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen
  4. Ohhh ich liebe Dal!! Die Variante mit Pilzen und Tomaten kenn ich gar nicht, sieht aber suuuper lecker aus. Echt schönes Rezept!
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank Ela, das freut mich=)
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen