Gebackene Zucchini mit Pesto

Hallo Zusammen

Ach, ist das Wetter nicht herrlich die letzten Tage. Das macht einfach nur glücklich und munter...und mich ehrlich gesagt Koch-faul;)
Deswegen gibts bei mir in letzter Zeit viel Salate oder einfach nur Ofengemüse. Beides sehr lecker, aber nicht gerade sonderlich interessant zum darüber Bloggen. Vor Kurzen bin ich aber über ein sehr feines Zucchinirezept gestossen, dass so fein das es nun direkt mit euch geteilt wird.


Ich habe leider kein richtiges Küchengerät in dem ich die Pesto richtig fein bekommen habe, deswegen seht ihr bei meiner Pesto auch gröbere Stücke. Aber ich muss ganz ehrlich sagen, genau das war der Wahnsinn...immer wieder gab es knackige Nussstückchen und doch waren der Knoblauch und das Öl schön verbunden mit allen anderen Zutaten. Sooo lecker...



Zutaten (für 2 Personen):
  • 1 grosse Zucchini
  • 50 g Cashew Kerne
  • 40 g Petersilie 
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl + ca. 1 EL extra
Zubereitung:
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Die Zucchini halbieren, die obere Seite leicht einölen und für ca. 10-15 Minuten in den Ofen. 
  3. Für die Pesto den Knoblauch schälen, die Petersilie waschen und alles zusammen mit dem ÖL und den Cashew Kernen in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben.
  4. Alles durchmixen bis es grob oder sehr fein ist und dann auf den Zucchini verteilen (die nun ca. 10 Minuten im Ofen gebacken haben)
  5. Nun das Ganze noch einmal für 10 Minuten in den Ofen geben. Falls eure Pesto zu schnell braun wird, einfach mit Alufolie bedecken.
  6. Voilà- Fertig.

Die Zucchini sind ist super schnell gemacht, ihr habt kaum Arbeit und es schmeckt wirklich lecker.

Tipp: Die Zucchini nicht in die Länge, sondern in dickere Ringe schneiden falls es für einen Besuch eine Vorspeise sein soll. So hat man handliche Häppchen;)

Natürlich kann auch beliebig die Petersilie durch Basilikum, Bärlauch oder ähnliches ersetzt werden=)

Love,
Krisi

Kommentare:

  1. Das Rezept gefällt mir!
    Vor allem ist es nicht sehr aufwendig und ist schnell gemacht, was ich immer gut finde!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia
      Danke, das freut mich sehr=)
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen
  2. Das sieht richtig lecker aus, ich bin ohnehin ein ziemlicher Pesto Fan, bei mir gab es heute Abend Spargel mit Pesto :-)
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ronja
      Dankeschön, das freut mich=) Hmm, Spargel und Pesto ist auch eine super Idee, ich glaube du hast mich gerade da auch auf eine Idee für heute Abend gebracht;)
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen