Rohköstliche Tomaten-Zucchini Pesto

Hallo Zusammen

Diese Pesto ist einfach perfekt für den Sommer. Bei uns im Garten wachsen die Zucchini wie verrückt und ich liebe es sie in Gerichte rein zu schummeln, ohne das es jemand merkt – ha;) Aber nicht nur das macht die Pesto so toll. Nein, sie ist auch unglaublich schnell zubereitet, fettfrei, leicht und erfrischend an heißen Sommertagen. Viele Zutaten braucht es auch nicht…

Tomaten - Zucchini Pesto
Zutaten: Zubereitung:
  • 5 getrocknete Tomaten, ein paar Stunden in Wasser eingeweicht
  • 1 große Tomate oder zwei kleinere
  • 1 kleine Zucchini oder 1/2 Große
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Etwas Salz, Pfeffer
  • 1 – 2 EL Würzhefe
  1. Das Wasser von den getrockneten Tomaten weggießen.
  2. Alle Zutaten grob in kleinere Stücke schneiden, besonders wenn der Mixer nicht sehr stark ist.
  3. Alles in einen Mixer geben und kräftig durchmixen.
  4. Sofort mit der gewünschten Pasta servieren oder im Kühlschrank 1 – 2 Tage kalt stellen.
Falls die Tomaten nicht so saftig sind, könnt ihr etwas Brühe oder Wasser hinzufügen, aber es braucht dann wirklich nicht sehr viel!
Die Zucchini gibt eine wunderbare Cremigkeit und die Tomaten machen die Pesto etwas flüssiger und geben ein wunderbares Aroma. Wer kein Basilikum hat kann auch auf Petersilie zurückgreifen, oder auch Rosmarin oder Thymian, dann aber bitte in kleineren Mengen. Ich habe die Pesto zu Vollkorn-Spaghetti serviert, dass sind meine liebsten, aber es passt zu allen verschiedenen Nudelsorten wunderbar. Und wer keine Nudeln kochen möchte, kann die Pesto natürlich auch wunderbar als Brotaufstrich verwenden=) Ganz roh wird das gesamte Gericht, wenn statt der Pasta z.B. Karotten oder Zucchini als Nudeln verwendet werden...

Tomato - Zucchini - Pesto
Mit diesen Beitrag melde ich mich auch direkt bei der lieben Sia von Sia´s Soulfood, sie sammelt nämlich köstliche Pasta – Rezepte und da mache ich nur allzu gerne mit=)


Seid ihr auch solche Pasta-Fans?
Love, Krisi

Kommentare:

  1. Sehr lecker und tolles Sommerrezept!
    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich sehr=)
      Liebe grüsse,
      Krisi

      Löschen
  2. Oh liebe Krisi das sieht so lecker aus!!! Ganz ganz toll! Vielen Dank für deinen leckeren Beitrag.
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sia
      Vielen Dank, das freut mich sehr=)
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen