Himbeer - Ingwer - Limonade | selbstgemacht und Zuckerfrei

Hallo Zusammen


Ich genieße die Beerenzeit so sehr, endlich sind sie alle reif, oder kurz davor (manche sind ja sogar schon wieder vorbei, tschüss Heidel- und Stachelbeere). Die Sträucher sind voller Brombeeren, Johannisbeeren und Himbeeren, ein Traum. Ich kann mich an den Beeren gar nicht satt essen! Mein Favorit ist die Himbeere, nur leider ist sie nicht lange haltbar. Deswegen verarbeite ich sie immer schnell weiter. Ein Teil wird eingefroren, ein Teil zu Zuckerfreien Kompott weiterverarbeiten, und die übrigen kommen ins Müsli und in mein Getränk. Ganz besonders liebe ich dabei diese Himbeere Ingwer Limonade. Die Himbeeren bringen nicht nur Geschmack, sondern auch natürlich Süße, so dass es gar kein Zucker mehr benötigt und der Ingwer verleiht eine angenehme Frische und Schärfe. Ich liebe die Kombination. Die Limonade ist schnell gemacht und schmeckt gekühlt mich Eiswürfel einfach nur herrlich. Ihr müsst sie unbedingt probieren…

Himbeer - Ingwer - Limonade

Himbeer – Ingwer - Limonade

  • 250 g Himbeeren
  • 1 – 2 Limetten
  • ca. 1 – 2 cm dickes Ingwerstück, bio
  • 1 Liter Wasser

Optional:

  • Zum Servieren: Gurkenscheiben, Eiswürfel und ein paar Extra Himbeeren
  • Als Cocktail: Kein Wasser, sondern 500 ml Tonic Water + Gin nach Belieben

  1. Die Himbeeren waschen und etwas abtropfen lassen.
  2. Die Limetten auspressen.
  3. Die Himbeeren mit dem Limettensaft und Ingwer pürieren.
  4. Durch einen Sieb in die Trinkflasche abfüllen, dabei mit der Gabel oder einem Löffel das übrige Fruchtfleisch gut ausdrücken, damit alles aufgefangen wird.
  5. Nun das Wasser, oder nach Wunsch Gin Tonic  und Gin, dazugeben und verrühren.
  6. Mit Eiswürfel und nach Wunsch Gurkenscheiben und Himbeeren servieren.

Wenn ihr Himbeeren nicht so gerne habt, hier habe ich ein Rezept für eine Ingwer Limo oder Wassermelonen Limo.

Ich glaube von mir war das erstmals das letzte Limonaden Rezept, ich hatte bisher kein einziges auf meinen Blog, und dann habe ich diesen Sommer direkt so viele probiert. Einmal angefangen bekommt man gar nicht genug. Die selbstgemachte Limonade bringt Abwechslung und herrliche Erfrischung, und dass ohne Zucker und andere fragwürdige Stoffe.


Himbeer - Ingwer - Limonade


Was ist eure liebste Sommerbeere?


Love, Krisi

Kommentare:

  1. Uiui, das hört sich aber echt sowas von lecker an! Himbeeren und Zitrusfrüchte im Getränk hab ich glaub echt am liebsten^^
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine
      Dankeschön=) Ja, die Kombination ist unschlagbar, und der INgwer gibt einen tollen zusätzlichen Geschmack!
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen
  2. coole mischung, auf die wäre ich nie gekommen :)
    ich liebe besonders blaubeeren und himbeeren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sternenkind
      Dankeschön, dass freut mich=) Blaubeeren liebe ich auch!
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen
  3. Huhu Krisi,
    das ist ja ein tolles Rezept - so simpel und dennoch liest es sich wunderbar. Zufälligerweise ist nämlich die Himbeere meine allerliebste Beere, dicht gefolgt von der Blaubeere ;-). Dass für diese Limonade kein Zucker benötigt wird, ist super!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bianca
      Dankeschön=) Die Himbeeren bringen von natur aus zum Glück genüngend Süsse, dass ist das tolle=)!
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen
  4. So wie es aussieht, bleit der Sommer ja jetzt erstmal für ein paar Tage...da kann ich also den IngwerTEE wegpacken und deine Limo testen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Mohr
      Hihi, das stimmt und ich find es herrlich! Ich liebe den Sommer, zumindests wenn er nicht so extrem wie letztes Jahr ist;)
      Liebe Grüsse,
      krisi

      Löschen