LiebLinks: Nochmal ein Sommerfest...

Hallo Zusammen

Hach irgendwie ist der Titel so richtig nichts aussagen, und doch sagt er so ziemlich alles aus. Zu einem nichts, weil es so wirklich alles bedeuten könnte, und zum anderen sagt er alles aus was es zu sagen gibt;) Aber um es auf den Punkt zu bringen, ich habe ein paar Rezepte herausgesucht, die nochmals richtig den Sommer feiern. Denn der metrologische Herbstanfang war schon gestern, der richtige folgt in 21 Tage und wie sich dann in der Realität das Wetter entscheidet werden wir sehen. Ich hänge aber noch am Sommer und noch ist er da, in aller Pracht. Also lasst ihn uns mit all seinem Angeboten feiern…

  1. Da im Sommer die Küche ja gerne mal kalt bleibt, passt dieser Pfirsich Salat wunderbar. Die Pfirsiche werden im Rezept gebraten, ich stelle sie mir aber auch köstlich vor, wenn sie zuvor auf dem Grill anstatt in der Pfanne waren. So kann man abends alle weiteren Zutaten für den Salat in eine Schüssel geben und dann beim Grillen jeweils die Pfirsichhälften ein paar Minuten auf den Grill legen und anschliessend direkt mit dem Salat servieren. Sehr köstlich…
  2. Und auch der zweite Salat schreit gerade zu nach Sommer, nämlich ein Wassermelonen Salat mit Oliventofu und Minze. Wer noch nie Wassermelonen Salat probiert hat, sollte dies schleunigst ändern.
  3. Für mich waren diesen Sommer alle Arten von selbstgemachter Limonade eindeutig ein Highlight. Es geht so einfach, erfrischend, ist schnell gemacht und gesund. Diese Himbeer – Ingwer Limonade feiert nochmals die kleinen süßen Früchtchen, bevor sie es gar nicht mehr gibt…
  4. Nochmal ein Rezept mit Wassermelonen, aber sie ist auch meine liebste Sommerfrucht. Dieses Mal ein Wassermelonen Granita, welches ohne Zucker auskommt. Das finde ich immer toll, und deswegen passt es auch perfekt zu einem Sommerfest. Die Granita benötigt gerade mal drei Zutaten, nämlich Wassermelone, Minzblätter und Limette!
  5. Viel zu kurz gibt es sie, die Feigen. Viel zu kurz. Aber dafür sind sie so besonders. Meistens bin ich so voller Freude ein paar Feigen zu haben, dass ich sie immer direkt frisch esse. Sollte es aber eine doch mal länger bei mir überleben, muss ich unbedingt diese Feigen Ingwer Newtons probieren. Sie sehen so lecker aus und treffen genau mein Geschmack. Ein Teig aus Dinkelmehl, gefüllt mit Feigen und Datteln, köstlich.
  6. Und da kein Sommer ohne Pfirsiche (oder Nektarinen) vollständig ist, gibt es noch einen Pfirisichkuchen. Das Rezept kommt ohne komplizierte Zutaten aus, außer vielleicht dem Birkenzucker welcher einfach durch Rohrohrzucker ersetzt werden kann, und ist schnell zusammen gerührt. Ich liebe diese Sommerkuchen und werde ihn sicher nochmals backen, bevor die Pfirsichsaison endgültig vorbei ist.  
Welches Rezept gefällt euch gut? Welches Rezept würdet ihr für ein letztes Sommerfest mitbringen?

Love, Krisi

Kommentare:

  1. Eigentlich gibt es noch einige Rezepte, die ich ausprobieren möchte mit Sommergemüse. Aber andererseits freue ich mich auch schon auf die Kürbiszeit :)

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patricia
      Hihi, also auf den Kürbis freue ich mich auch, dass ist tatsächlich meine Lieblingsgemüse, mit Zucchini, so lecker! Aber die Auswahl im Sommer ist einfach herrlich, und das fehlt mir sehr im Winter!
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen
  2. Liebe Krisi!
    Danke für die schöne Zusammenstellung sommerlicher Rezepte! Ich liebe es, mir in dieser Form Anregungen zu holen (aber das habe ich mit Sicherheit schon ganz oft hier kundgetan ;) ) und jetzt hat mich das Feigentaschen-Rezept total in den Bann geschlagen. Ich bin beinahe ein bisschen verzaubert. Man kann sie sicherlich auch prima mit Datteln in der Hauptrolle herstellen...Wie auch immer - das Rezept ist auf jeden Fall gespeichert! :)

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenni
      Dankeschön, dass freut mich ! Die Feigentaschen finde ich auch genial, mit Feigen werden sie sicher genauso wunderbar. Ich habe sie auch noch nicht probiert, da es mir momentan mit der Hitze nicht nach backen war, aber das kommt ja jetzt wieder=)
      Liebe Grüsse,
      Krisi

      Löschen